20 Kandidaten für die Stadtvertreterwahl im Mai

04.03.2019 22:05

Altentreptow: Zur Kommunalwahl am 26. Mai geht die Altentreptower Wählergemeinschaft mit 20 Kandidaten ins Rennen. Das sind drei Bewerber mehr als bei der Wahlpremiere 2014. Die Kandidaten bewerben sich um Plätze in der Stadtvertretung, um sich weiterhin für die Interessen der Bürger einsetzen und um die Entwicklung der Stadt weiter vorantreiben zu können..

Für Listenplatz 1 wurde wieder Dr. Norbert Müller-Sundt nominiert. Die Stadtvertreter Gerhard Quast, Mirko Renger, Christian Sorge, Wolfgang Claasen und Christiane Porwollik treten wieder an.

Ganz neu auf der Kandidatenliste sind Roman Krepelin, Kathleen Pfoth, Thomas Walther, Franziska Renger, Christoph Gersemann und Herbert Ehlert. Die beiden Letzteren sind keine Mitglieder der Wählergemeinschaft. Die Wählergemeinschaft freut sich außerdem, dass zwei Mitglieder des leider aufgelösten Bürgerbündnisses für die Wählergemeinschaft ins Rennen gehen. Das sind Dirk Wanka und Anette Beutler. Auch diese beiden Kandidaten sind keine Mitglieder der Wählergemeinschaft. Sie kandidieren aber über deren Liste.

 

 

Die Kandidaten der Altentreptower Wählergemeinschaft:

Mit dabei sind auch fünf Frauen.

1. Dr. Norbert Müller-Sundt
2. Quast, Gerhard
3. Renger, Mirko
4. Sorge, Christian
5. Krepelin, Roman
6. Clasen, Wolfgang
7. Pfoth, Kathleen
8. Wanka, Dirk (ehemals Bürgerbündnis, kein Mitglied)
9. Beutler, Anette (ehemals Bürgbündnis, kein Mitglied)
10. Heibel, Jörg
11. Porwollik, Christiane
12. Walther, Thomas (neues Mitglied)
13. Wichmann, Bernhard
14. Kruse, Eckhard
15. Gersemann, Christoph (kein Mitglied)
16. Schwabe, Christamaria
17. Renger, Franziska (neues Mitglied)
18. Ehlert, Herbert (kein Mitglied)
19. Reinhardt, Steffen

20. Balzer, Bernd